Alsterland vergibt Fördermittel

Alsterland vergibt Fördermittel

Alsterland vergibt Fördermittel

… in Höhe von 320.000,- € und löst damit in den nächsten Jahren Inves- titionen mit einem Gesamtvolumen von 830.000,- € aus.
Gefördert wird u.a. die Fortsetzung von Stormini, ein Projekt des Kreises Stormarn. Bereits in den vergangenen Jahren wurden Bildungscamps für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien angeboten. Über 200 junge Menschen werden jedes Jahr bei diesen Veranstaltungen betreut. Für die nächsten beiden Jahre sollen die Schwerpunkte auf die Themen Inklusion und kulturelle Vielfalt gelegt werden.
Zum Teil einzigartig ist der geplante Jugendsportpark Bargteheide in der Nähe des Sport- und Schulzentrums. Die Stadt möchte unter dem Motto„Weg vom PC – rein in die Aktivität“ Jugendlichen einen attraktiven Freizeitbereich bieten. Das Konzept ist in 2 Workshops mit ca. 50 Jugendlichen aus Bargteheide und Umgebung entstanden. Neben einem Skateparcours, Anlagen für Basketball, Tischtennis und Fußball ist auch der Bau eines Hindernis-Parcours geplant. Bisher gibt es in Schleswig-Holstein noch keine solche Anlage.
Um den jetzigen Dorfmittelpunkt von Bargfeld-Stegen noch attraktiver zu machen, somit auch die dort ansässigen Geschäfte zu stärken, soll der Dorfteich entschlammt, belüftet und ökologischer gestaltet werden. Verbesserungen sind auch an den Wegen und am Ehrenmal geplant. Eine Beleuchtung der Hauptwege und Sitzmöglichkeiten werden zudem den Dorfplatz für Veranstaltungen und als Verweilort attraktiver machen.
Weiterhin wurde beschlossen, das Projekt Kulturerlebnisraum Schloss Ahrensburg als Leuchtturmprojekt beim Land anzumelden. Mit Info-Tafeln, Erlebnisräumen, Wegeleitsystem und vielfältigen kulturellen Veranstaltungen soll sich die Schlossinsel zu einer „grünen Museumsinsel“ entwickeln und dadurch touristisch besser genutzt werden. Zusammen mit dem Marstall und der Schlosskirche wird hier ein übergreifender Kulturerlebnisraum geschaffen.
Ferner wurden Ausbaumaßnahmen von landwirtschaftlichen Wegen in der Gemeinde Tangstedt genehmigt.

Alsterland lädt zur Regionalkonferenz nach Elmenhorst
Frühzeitig und bereits im Hinblick auf die nächste Förderperiode werden auf einer Regionalkonferenz am 12.11.2011 von 10 bis 16 Uhr in der Mehrzweckhalle Elmenhorst (an der B75) gemeinsam Erfolge bewertet und erste Überlegungen für eine weitere gemeinsame Entwicklung an- gestellt. Die jetzige Förderperiode endet im Dezember 2013. Angesprochen sind alle, die bereits für das Alsterland aktiv sind und bleiben wollen, die neugierig sind und sich informieren wollen – auch dann, wenn sie nicht in der AktivRegion Alsterland wohnen, aber hier wirken wollen. Alle – jeden Alters! Weitere Infos siehe Infokasten (links).

Kontakt und mehr Informationen:
www.aktivregionalsterland.de
Anmeldung zur Regionalkonferenz bis zum 5.11.2011 bei der Geschäftsstelle unter
04351 735270
info (at) aktivregion-alsterland.de

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in AktivRegionen von Melanie Otto. Permanentlink.

Über Melanie Otto

Agentur für Natur, Kultur & Tourismus im Traveraum: - Regional-Netzwerk “Travetraum” - Terminmagazin “q-ltour” - Öko-Reisebüro “fair reisen.” - Infopoint “fair bleiben.” - Kulturzentrum “Treffpunkt Lokfelder Brücke” - Ökostrom-Vertrieb “LichtBlick”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s