Ulrike Dillig

2013-12-s28

Die Bildhauerin Ulrike Dillig, geboren 1955 in Würzburg, lebt und arbeitet in Reinfeld im Kreis Stormarn. Nach dem Lehramtsstudium und vielen Berufsjahren als Kunstlehrerin, absolvierte sie in Bochum ein Studium mit dem Abschluss zur Diplom-Bildhauerin.
Sie arbeitet vorwiegend mit Holz. Ihre Skulpturen entstehen aus Vollstämmen oder Teilstücken von heimischen Gehölzen wie Linde, Erle, Kirsche oder Walnussbaum. Die individuelle Färbung und Beschaffenheit des verwendeten Holzes und Spuren des Bearbeitungsprozesses prägen den individuellen Charakter jedes Objektes. In letzter Zeit reizt sie besonders das Gestalten mit Treibholzstücken.
Schwerpunktthemen ihrer sowohl gegenständlichen als auch stilisierenden Arbeiten sind Beziehungen und das Wechselspiel zwischen Nähe und Distanz.
Ulrike Dillig ist Mitglied des Künstlernetzwerkes „STormarnART“ und präsentierte ihre Werke bereits in verschiedenen Ausstellungen. Neben ihrem künstlerischen Schaffen arbeitet sie als Kunstpädagogin und betreut seit 2008 das „KinderKünstlerKunst-Projekt“ der Matthias-Claudius-Schule in Reinfeld.

Ulrike Dillig
23858 Reinfeld
Im Tannengrund 16
04533 4439
ulrikedillig@t-online.de
http://www.stormarnart.de

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Visitenkarte von Melanie Otto. Permanentlink.

Über Melanie Otto

Agentur für Natur, Kultur & Tourismus im Traveraum: - Regional-Netzwerk “Travetraum” - Terminmagazin “q-ltour” - Öko-Reisebüro “fair reisen.” - Infopoint “fair bleiben.” - Kulturzentrum “Treffpunkt Lokfelder Brücke” - Ökostrom-Vertrieb “LichtBlick”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s